Kennt Ihr schon #eintageinwerk ?

2021 startet mit einem visuellen Leckerbissen. Unsere beiden Kollektiv Freunde Simon Grohé und Julian Eckes haben kürzlich mit „Ein Tag ein Werk“ ein neues Projekt ins Leben gerufen: einmal im Monat verschenkt Multitalent Julian an Euch da draußen einen Tag. Einen Tag im Monat, wo er sein ganzes Know-How und seine Expertise für Eure Ideen einsetzt. Egal, was es ist, wir sind ziemlich sicher, dass Julian Euch mit Rat, Tat und guten Ideen zur Seite stehen wird. Denn das zeigt uns schon sein Lebenskünstler-Lebenslauf. Egal, welches Projekt Du gerne angehen würdest, dir dafür aber der letzte Funke Inspiration oder auch einfach eine helfende Hand fehlt – probier Dein Glück und bewirb doch einfach bei #eintageinwerk! Den Tag und Euer Werk begleitet Simon mit seiner Kamera, mit dem Ziel, dass vielleicht noch mehr Menschen von Eurem gemeinsamen Tageswerk profitieren können. Das Ganze kostet kein Geld. Einzige Voraussetzung: Im Anschluss musst Du deine Fähigkeiten ebenfalls einen Tag lang an wen anderes „verschenken“.

Trailer zu #eintageinwerk

Mehr zum Projekt erklärt Dir Julian im offiziellen #einTageinWerk Trailer auf YouTube. Damit Du nicht suchen musst, haben wir Dir den Trailer auf ganz entspannt hier eingebunden.

Wenn Du gerade auf der Arbeit sitzt und die IT dir YouTube gesperrt hat, kannst Du dein Glück auf der Website zum Projekt versuchen. „Wie funktioniert’s?“ erklärt Dir in Schriftform, wie und was das Projekt soll.

So und jetzt genug geschwafelt. Bewerbt Euch bei #eintageinwerk und helft den beiden Schönheiten dieses einmalige Projekt mit etwas Leben zu füllen!

Hier seht ihr Julian und Simon übrigens gut gelaunt auf unserer Anfang20 Party mit echtem Kölsch in der Hand.

Findet das Projekt und die Boys bei Instagram

Comments are closed